Mein Soloprogramm besteht zu großen Teilen aus einer Auswahl der Songs die  ich über die Jahre mit verschiedenen Bands gespielt habe. Es beinhaltet Perlen des Rock und Pop, aber auch deutsche Kulthits aus den 30 bis 60er Jahren. Die ein oder andere Eigenkomposition kann auch präsentiert werden. (Setliste weiter unten)


 

Kurz, es ist ein abwechslungsreiches, buntes Programm das sich durch verschiedenste Zeiten und Stilistiken bewegt.


 

Und das alles geschmackvoll auf die Akustikgitarre zugeschnitten.Erstaunlicherweise stellt man beim Hören oft fest das einem überhaupt nichts fehlt, keine riesen Band oder Streicherklänge und anderer Bombast – Schnick - Schnack.


 

Ich bin selbst erstaunt wie gut das bei vielen Songs funktioniert. Einige Songs gehen einem in dieser Hinsicht tatsächlich sehr locker von der Hand. Bei anderen konnte ich nach mehr oder weniger umfangreichen Tüfteleien aber auch sehr gute Ergebnisse erzielen.


 

Voller Stolz kann ich sagen: 

Das beste Programm das ich jemals gespielt habe !!!


 

Das ist bestimmt auch etwas für eure nächste Feier weil:


 

1 Nicht zu laut (geht aberauch laut wenn gewünscht)

2 Nicht zu teuer

3 Nicht zu groß, ich passe (fast) in die kleinste Ecke.


 

Mit diesem Programm nach dem Motto „weniger ist mehr“ kann ich meine Lieblingsidee im Bezug auf künstlerische Darbietungen selbst ausleben. Das ist es nämlich was ich so liebe, wenn man mit minimalem technischem Aufwand ein Maximum an Unterhaltungswert erzielen kann.

Man kann das fast auf ein Wort reduzieren: Qualität.


 

In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten Auftritte, hoffentlich auch mal bei euch.


 

Liebe Grüße euer Peter

Hier Auszüge aus meinem Solo Programm

1.  Halleluja i just love her so – Ray Charles

2.  Halleluja – Espen Lind

3.  Summertime – 6/8 Version

4.  Killing me softly

5.  Autum Leaves

6.  Wonderwall - Oasis

7.  Wild world – Cat Stevens

8.  Californication – The red hot Chilli Peppers

9.  Everything – Michael Buble

10. Here comes the sun – The Beatles

11. Layla – E. Clapton

12. Somewhere over the Rainbow – E. Clapton

13. Nights in White Satin – Moody Blues

14. Ich will keine Schokolade

15. Ich brech die Herzen der stolzesten Frau´n

16. Kann denn Liebe Sünde sein

17. Ein Neandertaler

18. Leaving on a Jetplane

19. Can´t help falling in Love – E. Presley

20. Daydream

21. I´m a Believer - The Monkees

22. Sunny afternoon - The Kinks

23. All of me

24. Just the two of us - Bill Withers

25. Fifty ways to leave your lover - Paul Simon

26. Der Novak

27. Bourree – J.S. Bach

28. Jamsik

29. Das Beatlesmännchen

30. Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

31. Prelude in C

32. I Can see clearly now the rain has gone - Johnny Nash

33. She´s the one - Robby Williams

34. Stand by me - Ben E. King

35. The joker - Steve Miller Band

36. All i have to do is dream - Everly Brothers

37. A little less conversation - Elvis Presley

38. Still havent found what im looking for - U2

39. With or without you - U2

40. Mighty Quinn - Manfred Mans Earthband

41. Teenager in Love - Dion and the Belmonts (Dick Brave)

42. Take good care about my baby - Bobby Vee (Dick Brave)

43. Karma Chameleon - Culture Club

44. Bad moon rising - CCR

45. House of the rising sun 

46. Suzie Q - CCR  ......               .................    das und einiges mehr .........